Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bogensport Leisnig. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 8 » Der letzte Beitrag (16. Oktober 2013, 10:59) ist von Tilo Franz.

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Oktober 2013, 22:24

Fotostory zum 12. Prietitzer Koppelturnier

12.Oktober 2013

12. Prietitzer Koppelturnier 3D

Teilnehmer aus unserem Verein:

 Nathalie und Tilo.

 Der Veranstalter 3D Westlausitz hatte geladen und einen Parcours mit 28 Zielen aufgebaut.

Heute waren 88 Schützen in verschiedenen Bogenklassen am Start.

Die Strecke war sehr angenehm gestellt, so dass kaum Pfeilverlust passieren sollte.

Die Tiere sehr schön und nicht zu weit gestellt.

Von einem zum anderen Tier war die Strecke gut ausgeschildert und gut zu durchlaufen.

Der gesamte Parcours sehr eindeutig geführt und super markiert, so dass keine Karte notwendig war.

Das Gelände entlang der Elster, war teilweise mit einigen Kletter- und Abseil-Stellen versehen, ansonsten viel eben und Wiese

Die Parcourslänge schätzte ich auf etwa 5-6 Kilometer, kann mich aber auch täuschen.

Zum Wetter: früh kühl um die 8´C die ganze Zeit kein Regen, am Nachmittag ca. 13´C

und von der Auswertung an bis zur Siegerehrung dann leichter Regen.

Für Verpflegung war am Sammelplatz super und zu moderaten Preisen gesorgt.

Unterwegs gab es noch mal an einer Scheune Tee und Obst in Form von ganz leckeren Äpfeln.

Gewertet wurde nur skandinavischen Wertung mit 15/12, 10/7, 5/2, und keine Hunter.

 

Für diejenigen die nicht mit waren, hier die Fotostory sowie für die Schützen die dabei waren,

 und noch einmal den Tag in Prietitz zum 12. Koppelturnier Revue passieren lassen wollen.  



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Oktober 2013, 22:26

begonnen hat unsere Gruppe 19 auch bei Tier 19 wo wir durch einen der Veranstalter hingeführt wurden

Nathalie fängt an

der Flügeltreffer bei der fliegenden Ente zählt hier leider von Nico nicht

am kleinen doch recht schnell fließenden Fluß ein Bieber, den Pfeil zu kurz geschossen und er schwimmt weg :(

zum Glück kein Verlust bei unserer Gruppe

ein schöner dicker Truthahn da oben

einer der beiden Nico in unserer Gruppe fängt bei den Kindern an

schön bergab der mannshohe stehende Bär am Baum - nicht ganz leicht, weil Geäst die Schussbahn versperrt

hier wo Nathalie beginnt sieht man mal wie steil der Hang ist. Am Seil sollte man sich schon abseilen

zum Glück waren vom Veranstalter hier runter viele Stufen gegraben, so dass wir unsere Treffer aufnehmen konnten

gleich nebenan in den Hang gestellt der Waschbär

der zweite Nico beginnt hier

alle Gruppenmitglieder treffen, nur nicht beim ersten Pfeil

Nathalie hat einen Dammhirsch vor dem Bogen

auch Nico legt auf den Hirsch an

drei Pfeile stecken

weiter geht es zum Dachs in dieser Gasse, kleine Bäumchen versperren hier die Schussbahn

Nathalie trifft am Po ich am Hals

der Steinbock ist als nächstes dran

einer der beiden Nico´s hat leider Pech und schießt mit seinem dritten Pfeil nur ins Horn, was leider keine Ringe bringt

ein Wapiti da hinten ist eine recht große Hirschart

Nathalie beginnt beim den Kindern

Nico eins und zwei gehen doch noch näher ran, mit 14 lbs kommt man nicht so weit

da unten 2 Wildschweine, eins liegt im Gras und eins steht mit dem Hintern zu uns

Nathalie wieder zuerst zeigt es den Jungs wie es geht

anschließend schaut Sie bei Nico ob sein Pfeil getroffen hat oder daneben ging

hier brauchten wir mehr als einen Pfeil

nach der Mittagspause hatten wir das Vergnügen mit 2 Falken

alle treffen, auch wenn zuvor erst ein Pfeil in den Sockel ging



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Oktober 2013, 22:27

2 Gamsböcke zur Auswahl, einer schräg der andere ein Stück weiter

die Kinder schießen lieber auf den näher stehenden

ich dagegen sehe hier besser das Kill, schieße aber etwas zu tief und Nathalie finden Nico seinen Pfeil

die beiden anderen Pfeile gehen durch ein Minibäumchen und ins Laub

hier in Prietitz gibt es ganz schön viele Hirscharten - da unten liegt schon wieder eine andere Art

schon ganz schön was ab bekommen der Kerl

ein Fasan-Päarchen was hier Nathalie beschießt

wir alle schießen nur auf das männliche Tierchen

da hinten bei den Bäumen läuft ein stattlicher Bär

da Nico und Nico nicht treffen, gehen wir für beide etwas näher, damit auch hier ein Erfolgserlebnis verzeichnet werden konnte

ein Fuchs, der will gar nicht her schauen, wo die Pfeile her kommen

schön getroffen von allen aus unserer Gruppe und die Papas freuen sich

ein Weißwedelhirsch ist die nächste Hirschart im heutigen Parcours

ich fang an und bring das Tier zur Strecke

Nico schießt sein erstes X-Kill

der kleine Honigbär dahinten ist ganz schön weit weg und schwierig

auch für die Kinder recht weit, die beiden Nico gehen dann weiter vor

so dass wir alle Treffer verzeichnen konnten

in der Versorgungsscheune noch ein versteckter Waschbär, der nur durch das Blitzlicht zu erkennen war, sonst war es finster

man sah das Tierchen ganz schwer und hoffte auf Treffer und konnte nur am Flop-Geräusch erkennen ob es im Tier oder daneben ging

kurz vor den Bäumen steht ein großer russischer Keiler

3 Schützen treffen

ein Waschbär und ein Netz dahinter

Nathalie und auch ich treffen ins X

2 Gänze am reißenden Fluß, ein Tier schwimmt, eins steht am Ufer

kurz über der Wasserkante steckt mein Pfeil im X, Nathalie durchtrennt die Kill-Linie

am anderen Ufer auch wieder ein Hirsch, diesmal schwierig durch die Gasse hindurch

Killzone war ganz schräg, mein erster Pfeil geht hier am kleinen Bäumchen davor nach "Irgendwo"

großen  Dank an den Finder der meinen Pfeil mit zurück gebracht hat - super



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Oktober 2013, 22:28

ein Karpfen springt aus der Elster

große Killzonen beim Karpfen und ein Pfeil von Nico im Wasser

das Tor steht offen, damit wir auf den Wolf schießen können

der andere Nico schießt auch noch ein X-Kill, sein Papa freut sich mit Ihm

der vorletzte Hirsch ist ein ganz Großer aber der steht dafür ganz schön weit

alle aus der Gruppe treffen, mein Pfeil geht noch mal schön ins X-Kill - herrlich

ein Kojote unser vorletztes Tier auf dem Parcours

hier schwimmt Nico sein erster Pfeil so schnell weg, das er verlustig ging, alle anderen treffen

zum Abschluss unserer Runde noch ein ordentlich weit gestelltes Karibu - Rentier

ich fang an und schieße meinen letzten Pfeil für heute

knapp übers Kill, Nathalie und die beiden Nico´s schießen in die Beine

jetzt wo die Siegerehrung der Compound.Schützen anfängt, regnet es und Rudi muß schnell machen, bevor das Papier aufgeweicht ist

nach meiner sehr guten Runde habe ich bei der Jagdbogenklasse den ersten Platz erreicht und bekomme auch ein Siegerglas

Rudi hat sichtlich Freude

weitere Bogenklassen werden beglückwünscht mit Übergabe der schönen Gläser

einige Bogenklassen werden auch zusammen gelegt

Frauen der Jagdbogen-Klasse

das schöne Glas wird ganz genau begutachtet

Nathalie schießt den ersten Platz in der zusammengelegten Jungs und Mädchen - U14 Klasse - Glückwunsch

Da es jetzt stärker tröppelt, ist Aufbruchstimmung bei allen und leider keine weiteren Fotos gemacht wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen spitzenmäßigen Parcours beim Veranstalter 3D Westlausitz.

Für das trübe Wetter könnt Ihr nix.!

Vielen Dank an die Versorgungsstelle. Hat wunderbar geschmeckt vor allem die Kartoffelsuppe.

Der Kuchen war reichlich und spitzenmäßig, danke an die Backfrauen.

Hierher kommen wir auf jeden Fall wieder...

 

Wir freuen uns auf Eueren Eintrag in unserem Gästebuch und Ihr könnt Euch auch hier für die Fotostory bedanken.



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Oktober 2013, 06:00

Danke auch an die Unterrichtung in Tierkunde :thumbsup:
- dass Ihr mir da so super geholfen habt mit der Hoffnung das heute alle Tiere richtig benannt sind. :surrender:



Ergebnisse hier im Anhang
»Tilo Franz« hat folgende Datei angehängt:


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Nathalie Franz

Bogen-Schützin

Beiträge: 14

Bogenzuggewicht: 30

Bogen: Black Flash Ragim

Bogenklasse: Jagdrecurve

Turnierteilnahmen: 19

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 6 / 80

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Oktober 2013, 17:36

ich fand das Turnier super habe mich auch über meinen und über den ersten Platz von meinem Papa sehr gefreut und fande es schön das das Wetter bis zur Siegererung gut durchgehalten hat.Bin bei dem nächsten Turnier in Prietitz wieder dabei

Ralf Miersch

unregistriert

7

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:25

Gratulation

Frank Eggert

unregistriert

8

Montag, 14. Oktober 2013, 20:47

Super von Euch beiden geschossen, der Preis ist heiß.:):)
:thumbsup:

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61918

Danksagungen: 1980 / 326

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 10:59

Ergebnissliste als PDF oben mit eingebunden


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Social Bookmarks