Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bogensport Leisnig. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 8 » Der letzte Beitrag (9. Dezember 2013, 19:50) ist von Mandy Franz.

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Dezember 2013, 20:55

Fotostory vom Nikolaus 3D-Turnier in Teuchern

07.Dezember 2013

 3D Nikolaus-Turnier in Teuchern

 Die Veranstalter Bowhunter SV Teuchern hatten einen Parcours mit 36 Zielen aufgebaut.

Es waren ca. 160 Schützen in verschiedenen Bogenklassen am Start.

Von einem zum anderen Tier war die Strecke sehr gut markiert. Eine Karte war somit nicht notwendig.

Die Strecke "Am Krähenberg" war angenehm und gut zu durchlaufen. Stellenweise aber etwas schmierig.

Die Parcourslänge schätzten wir auf etwa 4 km.

Zum Wetter: früh um die 0´C die ganze Zeit im Parcours recht windig,

 ab Mittag dann auch mal Schneefall, am späteren Nachmittag

und während der Siegerehrung dann ca. 2´C und Schneeregen.

Für Verpflegung war am Startplatz und auf der Strecke super und zu moderaten Preisen gesorgt.

Gewertet wurde skandinavisch  mit 15/12, 10/7, 5/2 Ringen jedes dritte Tier ein Hunter-Schuß.

In unserer Gruppe 11 Sarah Ertel & Tom Wieczorek, Wolfgang Specht, Nathalie, Mandy und Tilo

Unsere Freunde Niclas und Karsten Meier vom BSC Wolfen waren leider in der Gruppe 12.

 

Für diejenigen die nicht mit waren, hier die Fotostory, sowie für alle die mit dabei waren,

 und noch einmal den schönen Tag zum Nikolaus-Turnier in Teuchern Revue passieren lassen wollen.  



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Dezember 2013, 20:58

Anmeldung, Verpflegung und Warmschießen auf dem Sammelplatz

10:05 Uhr Start an dem Tier der Gruppennummer, bei uns als die 11

Nathalie schießt auf den Otter

Mandy Ihr Erster geht in den Sockel

unser zweites Ziel der heulende Kojote

dieser war ein Hunterschuß, mein Pfeil liegt nach einem Abpraller leider hier vorn :(

weiter ging es zur Scheeziege

Nathalie in Ihrer neuen Tarnkleidung

alle Gruppenmitglieder von uns haben getroffen, aber nicht Alle beim Ersten

bergab der liegende Keiler ist unser nächstes Ziel

Mandy - lass Dich nicht von uns ablenken! :)

Sarah von den Camburger Bogenschützen

und Ihr Freund Tom

Wolfgang legt auch auf den Keiler an

nur 5 Treffer im Tier

zwischendurch Verpflegung fassen :)  - Vielen Dank an die Crew

3 Erdmännchen zur Auswahl - unser nächster Hunterschuß

die 3 Mädels und auch Wolfgang machen Ihre Sache gut

wie auch schon zum Osterturnier 2 Krokodile am Bach - das in unseren Breiten ??? ;)

Beide werden schnell zur Strecke gebracht, bevor Die sich hier noch vermehren ;)

ein Wolf, gar nicht so weit weg

Wolfgang hockt sich mal daneben um den Größenvergleich zu haben

Hunterschuß auf den liegenden Hiersch

 

nur Sarah und ich nehmen hier die Punkte mit



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:00

das Javelina-Schwein frist noch ganz in Ruhe - das wird ein Treffer!

Respekt - es steht noch - nach 6 Pfeilen im Körper ;)

dass das Tier ein Vielfraß sein soll, kann man von hier nur erahnen

Er sieht zum Glück gar nicht wer Ihn beschießt ;)

so ein hübsches Gesicht hätte uns gern anschauen dürfen

Sarah legt auf den laufenden Fuchs zum Hunterschuß an

Nathalie trifft als Beste X-Kill

Mandy beim Schuß auf den Steinbock

und trifft knapp neben dem Horn ins Kill - Gratulation von der Gruppe, meiner ging ins X

der stehende Bär ist da schon wieder etwas weiter und somit schwieriger

Sarah schießt in die Nase, Mandy alle 3 Pfeile daneben :(   Nathalie trifft sogar vom Erwachsenenpflock

der kleine Fuchs ist schon wieder ein Hunterschuß

ich hab Pech - streife nur den Pelzkragen

Fasan und Henne - nicht ganz leicht

es mußte nachgeschossen werden, da die Mädels in Sockel und Gras schießen

der große Grizzli da unten ist als nächstes dran

das Geäst in der Schußbahn verursacht ein seltsames Trefferbild

Hunterschuß Hirsch stehend

Sarah, Mandy und ich sind tierlieb und lassen die Punkte auf der Strecke

der Luchs ist doch ganz schon weit, dafür hat er ein größeres Kill

Mandy schießt, ...kurz danach stürzt Tom hinter Ihr auf den Po weil der Abhang schmierig war

endlich wieder ein X-Kill von mir

der Dachs ist dran

Sockeltreffer bringen keine Punkte, machen aber auch Blobb

da oben neben dem weißen Schildchen ist ein Gürteltier und nur ein Pfeil zu schießen

nur große Schützen sehen überhaupt und treffen das Tier, Punkte für Tom und mich

noch mal ein Wolf, jetzt fängt es an mit stärkerem Schneefall direkt von schräg vorn an die Brille :(

Nathalie hat so Ihre Schwierigkeiten, genau wie zuvor auch ich

wir haben beide keine Punkte hier mitgenommen :(

der Geier ist an der Reihe

Pfeile leider schon gezogen , bevor die Kameralinse wieder sauber war

auch der liegende Hirsch ist ein Hunter-Ziel

was für ein Glück, das Tier hat wieder eine große Killzone



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:01

ein Waschbär ist Tiernummer 34

Sarah muß Nachladen, der erste ging in den Sockel

beim nächsten Ziel - 2 kleine Enten müssen die Kinder von der weitesten Entfernung schießen ? - so gewollt

die Visierschützen müssen ganz nah ran, von hier aus schieße jetzt ich

Nathalie schießt trotzdem ein X- Kill, kaum zu glauben - Gratulation von allen auch wartender Gruppen

zurück am Sammelplatz unser letztes Ziel 36 wieder mal ein Hunter-Fuchs

diesmal mache ich es besser :) , Tom schießt aber noch besser ein Kill

der Strauß sitzt im Dreck, bevor der aufsteht treffen wir den

eigentlich recht easy

darum ein X- Kill

schon wieder ein Fuchs, aber endlich mal kein Hunter :)

 Nathalie muß auch mal ein weiteren Pfeil einlegen

und trifft als einzige hier leider gar nicht  :(

dahinter ein großer Keiler - bestimmt über 40m

den trifft nur Wolfgang

endlich Stärkung auf dem Sammelplatz Niclas und Karsten sind auch da

Sarah vom Pferd auf die Maulwürfe, Tom schaut da genau hin ;)

damit er es jetzt besser machen kann

auch Wolfgang gibt sein Bestes

Linkshänder schießen rückwärts-reitend

so auch Mandy

jetzt muss nur noch ich treffen

hier sind etliche Pfeile geflogen, nur Nathalie schießt herausragend mit dem Ersten ein X

nochmal die Nahaufnahme des Maulwurf mit Nathalies schönen Treffer

wie der Wolf sich verbiegen kann

aber er schafft es nicht unseren Pfeilen aus zu weichen

2 Hasen - Hunter



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:02

schön getroffen, weil es wirklich nicht einfach war

durch diese Baumgabel hindurch auf einen UHU

Nathalie kommt durch die Gabelung zwar durch, aber durchschlägt den kleinen Baum, so dass der Pfeil nicht am Tier an kommt :(

ein Marder da drüben auf der anderen Waldstraßenseite

Nathalie und Sarah schießen Kill

eine Wildsau - unser letztes Hunter-Ziel für heute

Nathalie legt an

nur das starke Geschlecht trifft und sogar jeder ins Kill

letztes Ziel überhaupt, das Murmeltier

hier ist viel Schlamm entstanden durch die vielen Gruppen vor uns

Nathalie und Niclas auf der Wackel-Fläche, von der heut aus gar nicht zu schießen war.

Bestimmt aus Sicherheitsgründen bei dem Schneeregen und leicht vereistem Gelände kurzfristig umgeändert.

der Sammelplatz kurz vor der Siegerehrung

Frank bedankt sich bei allen Schützen und ehrt mit Bernd gleich die Besten aus den unterschiedlichen Bogen und Altersklassen

von unserem Verein darf Nathalie sich ihren verdienten 3 Platz abholen - herzlichen Glückwunsch



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:09

Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen schöne Parcours.

Für das nass-kalte Wetter könnt Ihr ja nix, der Tag nach Nikolaus war trotzdem super und angenehm sportlich!

Vielen Dank an die Veranstalter sowie Versorgungsstellen - es hat wieder alles gut geschmeckt.

Die Erbsensuppe war super, der Nudelsalat auch. Ich habe einige Steaks meinem Körper zugeführt ;)
Hierher kommen wir auf jeden Fall wieder. Bestimmt schon Ende März 2014

unsere Platzierung:

Nathalie JB U14 Platz 3 mit 369 Punkten, Mandy JB Frauen Platz 7 mit 299 Punkten, Tilo JB Herren Platz 25 mit 374 Punkten
Bin selbst nicht zufrieden mit meinem Ergebnis zwar 5 X-Kills aber auch 5 Ziele nicht getroffen davon 4 Hunter ;)


Wir freuen uns auf Euren Eintrag in unserem Gästebuch und Ihr könnt Euch auch hier für die Fotostory bedanken.

Die kompletten Ergebnisse im Anhang als pdf.
»Tilo Franz« hat folgende Datei angehängt:


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Nathalie Franz

Bogen-Schützin

Beiträge: 14

Bogenzuggewicht: 30

Bogen: Black Flash Ragim

Bogenklasse: Jagdrecurve

Turnierteilnahmen: 19

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 6 / 80

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:23

Ich fand das Turnier super schön. Es waren auch einige Tiere die ich noch nicht kannte zu beschiesen.
Das Essen und Trinken war sehr lecker.

Ich fand den ganzen Tag super und würde mich freuen wenn wir das nächste mal Ende März zu dem Turnier fahren.
Und einen Dank an meinen Papa den Fotografen der die schönen Bilder von uns geknippst hat.

Und noch ein cooler Spruch von Sarah Ertel aus unserer Gruppe, den Sie geasgt hat, wo 3 Pfeile gebraucht wurden...

Zitat

3D heißt ja auch: Drunter, Drüber, Drauf

Roberto-Kießig

Freischütz-Wiesengrund

Beiträge: 45

Bogenzuggewicht: 60

Bogen: Hard Hunter,Samick Spikeman,Hoyt Pro Hunter,Kassai Baer

Bogenklasse: Jagdbogen

Turnierteilnahmen: 4

Aktivitätspunkte: 7880

Danksagungen: 240 / 228

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Dezember 2013, 17:56

Nathalie`s neuer Tarnanzug ist ja perfekt! Beim ersten Bild habe ich den Schützen gesucht. Erst beim zweiten Blick fiel auf , das " Bäume" keine schwarzen Mützen tragen.

Mandy Franz

Jagdbogen-Schützin

Beiträge: 76

Bogenzuggewicht: 30

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen (JB)

Turnierteilnahmen: 14

Aktivitätspunkte: 13943

Danksagungen: 329 / 378

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Dezember 2013, 19:50

War wieder ein schönes Turnier.
Freue mich über meinen 7. Platz. Liegt bestimmt an meinen schönen neuen Pfeilen.
Danke nochmal an Frank.

Tilo hat die Ergebnisliste oben schon mit veröffentlicht.

Social Bookmarks