Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bogensport Leisnig. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Info: Antworten in diesem Thema: 9 » Der letzte Beitrag (9. Dezember 2014, 21:08) ist von Tilo Franz.

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:34

3D Nikolaus-Turnier in Teuchern 2014

06. Dezember 2014
3D Nikolaus-Turnier in Teuchern
Die Veranstalter Bowhunter SV Teuchern hatten einen Parcours mit 32 Zielen (+1 nur für Kinder) aufgebaut.
Es waren ca. 170 Schützen in verschiedenen Bogenklassen am Start.
Von einem zum anderen Tier war die Strecke sehr gut markiert. Eine Karte war somit nicht notwendig.
Die neue Strecke "am Hundeübungsplatz" war angenehm und gut zu durchlaufen. Stellenweise aber rutschig.
Die Parcourslänge schätzten wir auf etwas über 3 km.
Zum Wetter: früh um die 4´C die ganze Zeit im Parcours windstill,
ab Turnierstart auch herrliche aber etwas tief stehende Wintersonne.
Für Verpflegung war am Startplatz super und zu moderaten Preisen gesorgt.
Dank der wie eine 8 gestellten Runde kamen wir mehrmals vorbei.
Gewertet wurde skandinavisch mit 15/12, 10/7, 5/2 Ringen.

Von Bogensport-Leisnig heute dabei Jan & Anne, Uli & Christel, Nathalie & Ich (Tilo)

Für diejenigen die nicht mit waren, hier die Fotostory, sowie für alle die mit dabei waren,
und noch einmal den schönen Tag zum Nikolaus-Turnier in Teuchern Revue passieren lassen wollen.


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nathalie Franz (06.12.2014), Roberto-Kießig (06.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:35

Anmeldung und Verpflegungspunkt

der Einschießplatz

auf ging es für unsere Gruppe 22 zum Startpflock Ziel 22 - wo wir so viel Spaß schon auf dem Hinweg hatten

dort angekommen wurde 10 Uhr begonnen - erstes Ziel der Wolf

heute das aller erste mal dabei Jan und Anne und auch wie gewünscht bei uns in der Gruppe

Markus und auch Karsten sind mit in unseren ganz lustigen Truppe

nächstes Ziel, 2 kleine Hasen zur Auswahl

Anne tarnt sich

Nathalie schießt in den Kopf

der schlanke Gepard ist recht sportlich gestellt - aber machbar

Markus fängt an

noch hat Karsten die Mütze auf- aber gleich kommt doch die Sonne raus

Anne möchte auch treffen- ist aber für Turnieranfänger an dieser Stelle nicht einfach

flieg Pfeil - flieg - und vor allem Treffe!

ein herrliches Tier - oder was meint Ihr?

durch die Betonröhre hindurch, war das Murmeltier zu treffen

Karsten ist dran

um den Größenausgleich und die  Bogenstärke aus zu gleichen konnte man auf einen Sockel steigen

alles Kopfsache um hier zu treffen

der Steinbock da oben steht sehr schräg

für die Kinder gab es den Vielfraß als Sonderziel

durch die Schräge konnten die Pfeile abprallen - so wie bei mir zwei mal

die Wildkatze steht besser

coole Treffer und Karsten holt unsere Pfeile

Markus beim Eulenschießen

kleines Ziel mit sicherem Hintergrund

viele Pfeile und bei Markus fliegt eine Nocke weg

der heulende Kojote

von uns Allen getroffen

eine herrliche Kulisse diese Sandgrube

Markus bei der Dachsjagd

wieder von Allen getroffen

der Hirsch sonnt sich da am Hang

schön getroffen

wo oder wer ist denn der Vielfraß :D

ah - dort hinten

Jan hat das Tier vor dem Pfeil

Anne und Nathalie schießen Kill



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nathalie Franz (06.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014)

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:36

wieder auf dem Einschießplatz angekommen, war berittene Maulwurfsjagd angesagt

jetzt schwitzt Karsten schon und hat das Mützchen erst mal weggepackt

irgendwer hat vor uns dem Pferdchen den Kopf abgerissen

die Linkshandlady reitet mal wieder Rückwärts und sitzt ganz lässig da

Jan packt erst mal an den Schwanz    -     vom Pferdchen !

auch er schießt Rückwärts-Reitend da auch er ein Linkshänder ist

Sonne Pur und Anne ist auch noch dran

ob der kleine Maulwurf beißt? :D

Chris die Weihnachtsfee am Verkaufsstand verkauft leckeren Kartoffelsalat, Steaks, Roster, Knacker und Erbsensuppe ohne Bo...  :D

bei der verdienten Mittagspause - Prost Karsten

bei den freundlichen Küchenfeen gibt es wieder ganz viele Sorten leckeren Kuchen, belegte Brötchen, Getränke und ja auch heißen Tee und Glühwein :)

gut gestärkt geht es zum Vogelschießen

Straußenjagd und dank meinem Schuß ins Knie konnte das Tierchen kaum noch stehen :D

wieder ein Wolf

aus Zeitgründen sollten mehrere Schützen versuchen gleichzeitig zu schießen -  und hier gelungen!

Nathalie spaltet den Kopf vom Rest des Körpers ab

der liegend Hisch

hat einen heimtückischen Sockel

Nathalie schaut ob Markus auch auf den Keiler und nicht auf die Autos dahinten anhält

mal etwas leichter - oder?

Markus - Lächeln :D

getroffen von Allen

der Fuchs ist schwerer zu schießen, da vom Baum viele Zweige runter hängen

der Kinderpflock aus anderem Winkel und schon steckt der Pfeil von Nathalie gefährlich drin

schnell den Bieber treffen, bevor er noch mehr Bäume um macht

Nathalie schießt auch mal wieder in den Kopf

der stehende Hirsch wieder schön in der Sonne - wir schießen unter Beobachtung von Frank Schuhknecht - dem Veranstalter

so ein geniales Gelände - hier macht es gigantischen Spaß

Frank macht von unserer Gruppe dieses klasse Foto

 

Nathalie muss auch noch den Hirsch erlegen

schöne Treffer

da rollt der Rucksack fast weg

Karsten jetzt als Schattenspieler

nur 3 von uns treffen die Fasane

der Grizzli steht verdächtig und gar nicht so weit ?

wird das ein Kill ?

nein - sogar X-Kill :)

 Markus erlegt den Bären auch noch von hinten - seht doch wie das Tier leidet  :D



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nathalie Franz (06.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014)

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:37

jetzt dürfen wir alle gleichzeitig auf den liegenden Keiler schießen

los geht es

5 Treffer

Nathalie versucht noch mal mit einem Kill Ihren ersten Treffer vom vorherigen Erwachsenenpflock nun noch zu toppen

unser Freund Bernd von Bowhunter-Teuchern beobachtet die Verfolgergruppe - aber wir sind zu weit weg, das wir getroffen werden könnten

das ist aber kein sauberer Stand oder?

Jan trifft den Holzpflock mit der 12

die Schneeziege ist auch dran -  und zwischen einigen Steinen im Schatten lag noch Schnee von den Vortagen

schön getroffen

wo steht denn der Bär?

AU-A

der kniende Wolf

er macht den Ar... hoch

2 Krokofanten auf Abwegen

so sauber das Tier ist - aus der Pfütze konnte es nicht gekommen sein :D -und  Nathalie hatte das andere Viehcht erlegt

Fuchsjagd

schön getroffen

Jan legt an auf die kleinen Enten

jeder Treffer drehte die Tiere weg

oh - eine Nocke fehlt - wer hat die?

Markus jagt den Otter

auch den strecken wir nieder

Javelinas gibt es hier auch

das ist heute unser vorletztes Tierchen

Gürteltier = Stacheltier :D ein schöner Abschluß

solche schönen Pokale gibt es für die Besten heute



Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nathalie Franz (06.12.2014), Roberto-Kießig (06.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:38

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Bowhunter-Teuchern für diesen perfekten Parcours.

Für das sonnige Wetter habt Ihr sicherlich einen Haufen Kohle bezahlt, das der Tag zu Nikolaus uns so viel Freude gemacht hat!

Vielen Dank an den Veranstalter sowie die Versorgungsstelle - es hat wieder alles super geschmeckt. TOPP!

Wir haben einige Steaks wieder unseren Körpern zugeführt und alles aufgefuttert :thumbsup:
Hierher kommen wir auf jeden Fall immer wieder gern. Bestimmt schon Ende März 2015
Und ja wir loben Besserung und melden uns zukünftig früher an. :thumbup:


Die kompletten Ergebnisse im Anhang als pdf.
»Tilo Franz« hat folgende Datei angehängt:


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Roberto-Kießig (06.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Roberto-Kießig

Freischütz-Wiesengrund

Beiträge: 45

Bogenzuggewicht: 60

Bogen: Hard Hunter,Samick Spikeman,Hoyt Pro Hunter,Kassai Baer

Bogenklasse: Jagdbogen

Turnierteilnahmen: 4

Aktivitätspunkte: 7880

Danksagungen: 240 / 228

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Dezember 2014, 23:03

:thumbsup: Einfach super Leute! Tolle Storry! Die Trefferlage unserer Turnieranfänger Jan und Anne sah doch ganz gut aus fürs erste! ... und dank Wetterprinz Tilo Wink_Smiley
war die für heute angesagte Regenprognose einfach sonnig dahin gegangen.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tilo Franz (07.12.2014), Christel Sebald (07.12.2014), Karsten Meier (07.12.2014), Anna Ilmberger (07.12.2014), Mandy Franz (07.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Mandy Franz

Jagdbogen-Schützin

Beiträge: 76

Bogenzuggewicht: 30

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen (JB)

Turnierteilnahmen: 14

Aktivitätspunkte: 13943

Danksagungen: 329 / 378

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Dezember 2014, 20:32

Super Fotostory. Man sieht das ihr alle viel Spaß hattet. Jan und Anne haben für ihr erstes Tunier super Treffer gelandet. Macht weiter so. :) Im März bin ich mit dabei.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Roberto-Kießig (08.12.2014), Tilo Franz (08.12.2014), Christel Sebald (08.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Christel Sebald

Bogenschützin

Beiträge: 17

Bogenzuggewicht: 22

Bogenklasse: jagdrecurve

Aktivitätspunkte: 5670

Danksagungen: 124 / 302

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Dezember 2014, 11:09

Das Turnier war Klasse.Das Wetter Super, am allerbesten war der Kuchen. Glückwunsch an Nathalie :hand-flower:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tilo Franz (08.12.2014), Roberto-Kießig (08.12.2014), Anneliese Walter (08.12.2014), Mandy Franz (09.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Roberto-Kießig

Freischütz-Wiesengrund

Beiträge: 45

Bogenzuggewicht: 60

Bogen: Hard Hunter,Samick Spikeman,Hoyt Pro Hunter,Kassai Baer

Bogenklasse: Jagdbogen

Turnierteilnahmen: 4

Aktivitätspunkte: 7880

Danksagungen: 240 / 228

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Dezember 2014, 20:26

Glückwunsch Nathalie, bemerkenswert stabile sehr gute Leistung! Sehr beachtliche und gute Platzierung auch von Karsten, muß man erst mal schaffen! Es schien doch ganz schön sportlich gewesen zu sein!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tilo Franz (09.12.2014), Mandy Franz (09.12.2014), Anneliese Walter (09.12.2014), Christel Sebald (10.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Tilo Franz

Jagd-Bogen-Schütze

Beiträge: 720

Bogenzuggewicht: 50

Bogen: Hard Hunter

Bogenklasse: Jagdbogen(JB)

Turnierteilnahmen: 38

Aktivitätspunkte: 61978

Danksagungen: 1983 / 326

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Dezember 2014, 21:08

ja es war schön sportlich, aber das Meiste machbar.
Ich hab leider paar blöde Abpraller gehabt, da nicht sauber aufs Tier sondern nur an den Rand getroffen haben.
z.B. am großen Steinbock hab ich 2 mal hintereinander auf die Brust gedonnert und die Pfeile wollten dort nicht stecken bleiben, weil das Tier sehr schräg stand.
Karsten hat mich auch gleich am Anfang mit seiner Wolfsphobie angesteckt gehabt :D , dass die Pfeile wo anders hin wollten

Aber auch paar Glückstreffer wie beim Strauß - da war es gut, dass das Viechcht so dicke Kniescheiben hat :D


Die Zeit kann man messen, aber sie bleibt immer unberechenbar!



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anneliese Walter (09.12.2014), Roberto-Kießig (10.12.2014), Anna Ilmberger (10.12.2014), Christel Sebald (10.12.2014), Ulrich Schnotalle (20.12.2014)

Social Bookmarks